Ausbildung Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)  in Biberach an der Riß bei Stadt Biberach auf jobs-stuttgart.net Header Image Small
Stadt Biberach

Ausbildung Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

88400 Biberach an der Riß
Ausbildung
14.12.2023

Die Fachkraft für Veranstaltungstechnik löst Berufsbilder wie z. B. Bühnentechniker/in, Beleuchter/in und Tontechniker/in ab und fasst all diese Tätigkeiten in einem modernen Berufsbild zusammen.


Zu Euren Aufgaben gehört der Auf- und Abbau von Licht-, Ton- und Beschallungsanlagen, das Planen von Arbeitsabläufen und die Durchführung von Veranstaltungen.

Ihr seid maßgeblich am Erfolg der Veranstaltungen beteiligt und sorgt dafür, dass alles mit dem passenden Ton ins rechte Licht gerückt wird. 

Voraussetzung

Werkrealschulabschluss, mittlere Reife oder Fachschulreife

Technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, organisatorische Fähigkeiten und Flexibilität


So lange geht’s

3 Jahre

Ausbildungsbeginn

1. September 

Praxis

Erlernt Ihr bei der Stadthalle Biberach.

Nach Möglichkeit erfolgen Praktika bei anderen Einrichtungen, wie z.B. Theatern.

Theorie

Wird Euch durch den Besuch des Blockunterrichts an der Louis-Lepoix-Schule in Baden-Baden vermittelt.

Die Unterbringung in Baden-Baden erfolgt im Schülerwohnheim. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden von der Stadt Biberach bezuschusst.

Zusätzlich findet ein verwaltungsinterner Unterricht für alle Auszubildenden der Stadt Biberach statt.

Vergütung und Leistungen

Die Vergütung richtet sich nach dem TVAöD - Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes.

Derzeit sind es

im 1. Ausbildungsjahr 1068,26 €

im 2. Ausbildungsjahr 1118,20 €

im 3. Ausbildungsjahr 1164,02 € (brutto).


zusätzlich gibt‘s

  • einen täglichen Essenszuschuss
  • anteilige Fahrtkostenerstattung
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Weiterbeschäftigungsgarantie

Bewerbung

Bewerbungsschluss

30. September für einen Ausbildungsbeginn im Folgejahr 

Ansprechpartner

Ausbildungsleitung

Rathaus, Zimmer 102

Tel.: 07351 51-236

Fax: 07351 51-257

E-Mail: ausbildung@biberach-riss.de



Mehr Infos auch zu weiteren Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Biberach

unter www.stadt-biberach-mein-beruf.de

Kontakt

Ausbildungsleitung
07351 51-236
Jetzt bewerben
Diesen Stellenangebot drucken
Stadt Biberach
Öffentliche Verwaltung
Zum Unternehmen

Deine Vorteile

Fahrtkostenzuschuss
Betriebliche Altersvorsorge
Sonderzahlungen
Flexible Arbeitszeiten
Fahrrad-Leasing
Betriebliches Gesundheitsmanangement
Mobiles Arbeiten
Übernahme von Auszubildenden / Studierenden
Personalentwicklungsprogramme
Training/Coaching am Arbeitsplatz
Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
Leistungsprämie